BCPCE

 

The Research Group for Baroque Ceiling Painting
in Central Europe (BCPCE)

The Research Group for Baroque Ceiling Painting in Central Europe (BCPCE) was established in Vienna, the 16th of October 2006, as a non-profit association of academic and university research centres and individuals sharing an interest in research on the monumental painting of the 17th and 18th centuries and in multilateral international cooperation.

The Research Group brings together members from Austria, Croatia, the Czech Republic, Germany, Hungary, Italy, Poland, Slovakia, Slovenia, the United States of America and other countries. Members of the Research Group develop professional cooperation in the fields of systematic documentation, classification, building catalogues, and the interpretation, protection and preservation of early modern, especially baroque, ceiling and wall paintings in the Central European region and Italy.


Die Forschungsgruppe für Barocke Deckenmalerei
in Zentraleuropa (BCPCE)

Die Forschungsgruppe für barocke Deckenmalerei in Zentraleuropa (BCPCE) wurde am  16. Oktober 2006 in Wien als ein gemeinnütziger Verbund von akademischen und universitären Forschungszentren und Personen gegründet, die das Interesse an der Erforschung der Monumentalmalerei des 17. und 18. Jahrhunderts sowie an einer multilateralen Zusammenarbeit teilen.

Die Forschungsgruppe führt Mitglieder aus Österreich, Kroatien, Tschechien, Deutschland, Ungarn, Italien, Polen, Slowakei,  Slowenien, den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern zusammen. Die Mitglieder der Forschungsgruppe fördern eine fachliche Zusammenarbeit in den Bereichen der systematischen Dokumentation, der Klassifikation, des Katalogaufbaus und bei der Interpretation, dem Schutz und der Erhaltung der frühmodernen, insbesondere der barocken, Decken- und Wandmalerei in Mitteleuropa und Italien.

 

Altenburg
Paul Troger, Peril and Redemption of the Woman of Apocalypse, church of the Benedictine monastery, Altenburg (Lower Austria), 1733

 

 

The Research Group for Baroque Ceiling Painting in Central Europe